Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE
Racing at the 24 hours of Nürburgring (1 of 3)
VIDEO ABSPIELEN

VIDEO ABSPIELEN

Gran Turismo®5

Das 24-h-Rennen Nürburgring fahren

Wir haben drei neue Dokumentarvideos der Reihe „Das 24-h-Rennen Nürburgring fahren“ zur gamescom 2010 veröffentlicht, die ab 18. August in Köln, Deutschland stattfand. Wegen der Länge des Videos wurde es in drei Teile aufgeteilt.

Das 24-h-Rennen Nürburgring fahren

Der Nürburgring ist vielen auch als „grüne Hölle“ bekannt. Auf dieser Rennstrecke, die als eine der schwierigsten der Welt gilt, findet Jahr für Jahr eine Veranstaltung statt, an der mehr als 200 Autos teilnehmen. Es handelt sich um das „24-h-Rennen Nürburgring“, die größte Tourenwagen-Veranstaltung der Welt, die jedes Jahr im Mai abgehalten wird.

Beim Rennen von 2010 beschloss Kazunori Yamauchi, der die Veranstaltung all die Jahre nur als Zuschauer verfolgt hatte, als Fahrer des „World Car Award“-Teams selbst teilzunehmen. Welche Erkenntnisse hat Kazunori aus der Fahrerperspektive auf dem Nürburgring gewonnen?

Das Programm behandelt die Vorläufe, die im Herbst letzten Jahres begannen, das Qualifying und das eigentliche Rennen. Außerdem gibt es Szenen von der Produktion von Gran Turismo® 5, dessen Entwicklung simultan zu den Rennvorbereitungen lief. Die Spannung dieser Ereignisse wurde hautnah auf Film gebannt. Neben dem Filmmaterial des Teams wurden beim Rennen während der 24 Stunden die Top-Werksteams von Porsche, Audi und BMW wie auch die japanischen Autos beim Kampf um den Sieg gefilmt, um den Mut widerzuspiegeln, den das „World Car Award“-Team in den 24 Stunden beweisen musste. Dies ist ein unglaubliches Zeugnis einer Veranstaltung, bei der man die einzigartige Atmosphäre des Nürburgrings förmlich einatmen kann.